Hypnose-Therapie

Hypnose-Therapie

Warum jede Krankheit eine geistige Ursache hat…

Traumata / Stress / Negativität –  sind der Grundsteine für viele Erkrankungen wie z. B.

Erschöpfungszustände, Burnout, Stress, psychosomatische Symptome, Ängste, Phobien, Schmerzen etc.

Ein Mensch kann nur vollständig geheilt werden, wenn die Ursache der Erkrankung, ergründet und behandelt wird..!!

Bei Erschöpfungszustände, Burnout, Stress – wird in der Hypnose eine tiefe Entspannung erreicht . Der Mensch kommt gestärkt, erholt – wie nach einem kleinen Urlaub – daraus hervor.

Das Unterbewusstsein ist der Hauptverantwortliche für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden. Gewohnheiten und Verhaltensmuster sind hier über Jahrzehnte gespeichert, und zwar eng verknüpft mit Gefühlen und Erfahrungen.

In Hypnose arbeiten wir direkt mit dem Unterbewusstsein. Dort, wo wir das heutige Verhalten verändern können, oder an dem Punkt, an welchem die Gründe für das jetzige Verhalten verankert sind.

Hypnose ist immer freiwillig. Sie wirkt und funktioniert nur auf der Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Sie ist nichts Geheimnisvolles oder etwas, wovor man Angst haben müsste.