Mesoportation

Mesotherapie ohne Nadel

Mesoporation ist eine neue Methode, die auf dem Nobelpreis für Chemie (Aquaporation) basiert. Im Vergleich zu der Mesotherapie, bei der die Wirkstoffe durch die Nadeln injiziert werden, nutzt die Mesoporation für die Einschleusung der Wirkstoffe harmlose Radiowellen oder Ströme. Der Unterschied zwischen verschiedenen Einschleuse Verfahren, wie zum Beispiel die Iontophorese etc. liegt in der Eindringungstiefe der Wirkstoffe.